Video-Sprechstunde

Liebe Patientinnen und Patienten,

ab dem 20. April bietet das HNO-Zentrum Mittelhessen eine Video-Sprechstunde an. Dabei läuft das Gespräch zwischen Ihnen und uns ähnlich wie in der normalen Sprechstunde ab. Die Kommunikation erfolgt jedoch am Bildschirm, ohne dass Sie zu uns kommen müssen.

Aufgrund der aktuellen Pandemie oder bei langen Anfahrtswegen können telemedizinische Leistungen wie die Video-Sprechstunde eine sinnvolle Hilfe für Sie sein. Sie müssen nicht unbedingt für jeden Termin zu uns kommen. Besonders geeignet ist diese Sprechstunde zur Befund-, Aufklärungs- und Beratungsgespräche.

Für die Videosprechstunde benötigen Sie keine besondere Technik: Computer, Tablet oder Smartphone, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher sowie eine Internetverbindung reichen aus. Die technische Verbindung läuft über einen Videodienstanbieter, den das HNO-Zentrum beauftragt und der besondere Sicherheitsanforderungen erfüllt.

Anmeldung und Ablauf:

Sollten Sie Interesse haben, eine Online-Konsultation in Anspruch zu nehmen, dann ist der Weg dorthin ganz einfach. Sie melden sich für einen Termin in der Video-Sprechstunde per mail unter folgende Adresse an:

info@hno-zentrum-mittelhessen.de

Von uns erhalten Sie einen Termin für die Video-Sprechstunde, die Internetadresse des Videodienstanbieters und den Einwahlcode für die Sprechstunde. Am Tag der Sprechstunde wählen Sie sich etwa zehn Minuten vor dem Termin auf der Internetseite mit Ihrem Einwahlcode ein. So werden Sie ins Online-Wartezimmer geführt. Wir rufen Sie an, wenn die Sprechstunde beginnen kann.

Sollten Sie noch Fragen zur Video-Sprechstunde haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Ihr Team des HNO-Zentrums